Diese Website verwendet Cookies. Mit Cookies werden Ihre bevorzugten Einstellungen und andere Informationen gespeichert, mit denen wir unsere Website verbessern können. Es gibt jedoch keinen Anlass zur Sorge, denn Sie können über keine der von uns gesammelten Informationen persönlich identifiziert werden. Mit der weiteren Nutzung unserer Website sind sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weiter

Industrial Style Möbel

Industrial Style Möbel

Der Industrial Style zeichnet sich durch seine Robustheit und Massivität aus.

Die Wände können unverputzt sein und teilweise setzt man mit Backstein (oder einer Backstein-Tapete) die für den Industriestil typische Akzente. Auch Beton kann bei den Böden, Wänden oder Wohn-Accessoires zum Einsatz kommen.
Die Wohnung darf durchaus an eine Fabrikhalle erinnern und Ecken, Kanten und Unebenheiten bei Wänden, Böden und Oberflächen aufweisen, doch mit robusten Heimtextilien und natürlichen Farben bei Stoffen und Vorhängen sorgt man auch bei diesem reduzierten, robusten Stil für Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden. Durch den geschickten Einsatz von Formen und Farben lassen sich in einem Loft einzelnen Bereiche optisch klar abtrennen. Farblich sind grelle Farben tabu. Stattdessen sollte man sich für Grau- oder Anthrazittöne entscheiden und insgesamt eher auf eine natürliche, neutrale Töne setzen.
Dieser eher maskuline Stil kommt mit Möbeln daher, die auf eine Kombination aus Holz und Metall setzen, gern mit gewollten Gebrauchsspuren, klobigen Sofas, rauen, unbehandelten Oberflächen und viel massivem Holz, das auch unbehandelt bleiben darf.

Industrial Style Möbel und Kombinationsmöglichkeiten
Obwohl der Industriestil ausgesprochen herb ist, lässt er sich geschickt mit anderen Stilen kombinieren. Möbel aus dunklem Holz und unlackiertem Stahl, Ledersofas mit Gebrauchsspuren und große gemütliche Sessel im Industrial Style bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten.
Familientauglich wird Ihr Wohnzimmer mit Industrial Möbeln, wenn Sie diese mit gemütlichen Heimtextilien kombinieren, die für Gemütlichkeit sorgen. Wollstoffe und Leder passen hervorragend und es lassen sich mit Schlammfarben und abgetöntem Gelb sogar kleine, farbliche Akzente setzen.
Elegant kombinieren Sie Industrial Style Möbel mit hellen Beigetönen und grazileren Metallgestellen, glatten Oberflächen und klar definierten Mustern. Auch Wohnaccessoires in Bernstein und Messing kitzeln eine eher feminine Note aus diesem sonst so robusten Stil heraus.
Auch Recycling-Fans kommen beim Industriestil voll und ganz auf ihre Kosten, denn grobe Möbel aus recyceltem Holz, das bereits Gebrauchsspuren aufweist, macht Ihre Möbel zu unvergleichlichen Unikaten.

Fazit:
Möbel im Industrial Stil bestechen durch ihre Schlichtheit. Sie sind robust, massiv und lässig. Der Mix aus kernigem Holz, gern auch mit rauer Optik, sorgt für ein gemütliches Ambiente. Abgemildert wird dieser sehr maskuline Stil durch helle Farben und weiche Stoffe bei Teppichen und Plaids. Geschickt kombiniert wird auch dieser Stil feminin und familientauglich.

deVries Relaxsessel Hawaii deVries
ab 449,00 €
Kettler 2er Bank weiß zerlegt
ab 299,90 €
Kettler FRIENDS 2er Bank silber / anthrazit-grau
ab 349,90 €
Kettler 3er Bank weiß zerlegt
ab 349,90 €
Kettler BASIC PLUS 2er Bank silber/anthrazit
ab 369,90 €
Kettler FRIENDS Stapelliege silber / anthrazit-grau
ab 319,90 €
Kettler BASIC PLUS Stapelliege silber/anthrazit
ab 319,90 €
Kettler BASIC PLUS Stapelliege anthrazit/anthrazit
ab 319,90 €

Fitnessgeräte für Zuhause

Fitnessgeräte für Zuhause

Armbanduhren - worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Armbanduhren - worauf sollten Sie beim Kauf achten?